Facebook
Fanshop
Amazon Smile
Intersport Modlmair
Startseite > Abteilungen > Turnen > Aktuelles

Aktuelles

Bestimmungen / Regeln für den Sportbetrieb der Turnabteilung des

TSV Reischach

( Grundlage: DTB, BTV, DOSB, BLSV,TSV Reischach Hygienekonzept)

 

  1. Der Mindestabstand von 2 Meter ist einzuhalten

 

  1. Eine Mund/Nasenbedeckung muss beim Kommen und Gehen, wie auch beim Holen von Turngeräten, Toilettengang usw. genutzt werden. Während der eigentlichen sportlichen Tätigkeit kann der Mund/Nasenschutz abgenommen werden. Ab dem 6. Geburtstag besteht die Tragepflicht.

 

 

  1. Warteschlangen / Fahrgemeinschaften sind zu vermeiden

 

  1. Umkleiden / Duschen sind weiterhin gesperrt. Bitte in Sportkleidung kommen. Ein Schuhwechsel ist möglich.

 

  1. Beim Kommen bitte die Hände desinfizieren(wird am Eingang bereit gestellt)

 

  1. Die sportliche Tätigkeit bedarf einer Anmeldung

 

  1. Der Sport und das Kommen und Gehen muss kontaktfrei verlaufen ( keine Spiele , keine Gruppenübungen)

 

  1. Priorität ist die Ausübung im Freien( einige Kurse dürfen in der Halle nicht gehalten werden, Trainer wurden informiert)

 

  1. Turngeräte müssen nach Benutzung desinfiziert werden.

 

  1. Die Kursdauer ist auf 60 Minuten begrenzt

 

  1. Zwischen 2 Kurseinhalten muss für mindestens 15 Minuten volumenflächig gelüftet werden

 

  1. Bei 2 aufeinander folgenden Kursen muss eine Begegnung der 2 Gruppen vermieden werden

 

  1. 20 Personen inkl. Trainer bei Training im Freien, bei Training in der Halle je nach Abstandsmöglichkeiten ( Trainer sind informiert)

 

  1. Aufgrund der Vorschriften müssen bei jeder Kurseinheit folgende Daten dokumentiert werden. Kurs, Datum, Uhrzeit, Teilnehmer Name +Erreichbarkeit. Dies dient zur Nachverfolgung in Falle einer Infektion. Das Dokumentationsblatt wird nach 1 Monat vernichtet.

 

  1. Teilnehmer die in den letzten 14 Tagen mit einem Covid19 Infizierten Kontakt hatten oder grippeähnliche Symptome aufweisen dürfen am Sport nicht teilnehmen.

 

  1. Nutzung der WC Anlage möglich, es muss jedoch eine Desinfektion durch den Nutzer im Anschluss stattfinden.

 

  1. Türgriffe usw. ( hochfrequentierte Flächen ) sind am Schluss von der Trainer/in zu desinfizieren.

 

  1. Wir bitten euch evtl. eigene Sportgeräte mit zu bringen (Matten etc.)

 

  1. Generelle Information: Da aufgrund der Sperrungen in den letzten Monaten die Wasserleitungen wenig genutzt wurden, weisen wir darauf hin dass die Legionellengefahr erhöht ist, bei Benutzung das Wasser etwas laufen lassen dass die Rohre durchgespült werden.

 

 

Wir freuen uns, dass ein wenig Normalität zurückkehrt, auch wenn es mit vielen Auflagen verbunden ist.

Wir wünschen euch viel Spass beim Sport.

Bei Fragen steht die Abteilungsleitung gerne zur Verfügung.

 

Tatjana Pecnik & Hildegard Kriegl

Symbol: Zum Anfang der Seite