Startseite > Abteilungen > Stockschützen

Stockschützen

Die Abteilung (gegründet 1983) zählt derzeit 51 Mitglieder, darunter 10 Damen. Das ganze Jahr wird am Montag und Donnerstag ab 19.30 Uhr in der Stockhalle trainiert.

Drei Mannschaften, darunter ein Damenteam, kämpfen mit beachtlichem Erfolg um Punkte. Zwei Herrenmannschaften spielen in der Kreisoberliga, die Damen im Sommer in der Bezirksoberliga, im Winter in der Bayernliga. Das ganze Jahr hindurch werden ungefähr 40 Turniere Winter und Sommer bestritten.

Die Stockschützen haben ihre Abteilung perfekt organisiert und pflegen neben dem Sport vor allem auch die Geselligkeit in ihrer mit viel Eigenleistung erbauten neuen Stockschützenhalle mit Vereinsheim.

Sicherlich ein Höhepunkt jedes Jahr ist die Ortsmeisterschaft für Herren und Damen. Hierbei kämpfen 4 Schützen in einer Mannschaft um die Titel des Ortsmeisters. Teilnehmen kann jeder Gemeindebürger, der seinen Arbeitsplatz in Reischach hat oder Vereinsmitglied in einem Reischacher Verein ist. Es spielt jeder gegen jeden und die Gruppenbesten kämpfen dann um den Wanderpokal. Anschliesend werden bei der Siegerehrung die Preise verteilt. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt.

Wie bald jeder Verein sind auch die Stockschützen vom Nachwuchsmangel bedroht. Alle Damen, Herren und Jugendliche, die vielleicht Interesse an diesem schönen Sport haben, sind herzlich zu den oben genannten Trainingstagen eingeladen. Beim Stockschießen gibt es keine Altersgrenze. Erforderlich ist nur etwas Kraft und Konzentration. Stöcke, Platten und Stiele werden vom Verein gestellt. Also – probieren geht über studieren !

Ansprechpartner\in

Johann Demmelhuber

Abteilungsleiter

mehr zu Johann Demmelhuber
Nachricht senden

Termine

Symbol: Zum Anfang der Seite