Facebook
Fanshop
Amazon Smile
Modlmair Sport & Mode
Startseite > Tennis > Tennis Damen des TSV Reischach werden Vizemeister

Tennis Damen des TSV Reischach werden Vizemeister

Damenmannschaft des TSV Reischach holt den Vizemeister Titel !


Lena Übl (Mannschaftsführerin), Marina Kneißl, Simone Hochecker, Celina Dobler, Natalie Berger und Anna Kobler holten den Vize-Meistertitel in der Südliga 4, Gruppe 200.

Das letzte Spiel beim SV Saaldorf II wurde hartumkämpft mit 4:2 gewonnen.

Die Saison begann am 08.05.2022 mit einem 6:0 Sieg über den TC Waging am See.
Am 26.06.2022 erspielten die Damen ein 3:3 gegen den späteren Gruppensieger TC Traunstein – lediglich gegen den TuS Mitterfelden mussten beide Punkte abgegeben werden. Wie bereits in den beiden Vorjahren konnte erst sehr spät mit dem Training begonnen werden, bzw. fielen die meisten Stunden aus, da der Trainer verhindert war. Umso stärker ist die Leistung der Spielerinnen einzuordnen.
Auch wenn es eine Einzelsportart ist, starten sie seit Jahren als Team. Dies ist eine der großen Stärken der Mannschaft. Vier der sechs Sportlerinnen treten bereits seit 2014 für den TSV Reischach an, Celina kam 2019 dazu und Marina 2022.
Ausbildung, Studium, Auslandsaufenthalte, Berufstätigkeit — bisher konnten es die Damen schaffen, alles unter einen Hut zu bringen. Wir drücken die Daumen, dass dies auch 2023 der Fall sein wird.
Die begeisterten Zuschauer hoffen auch für die Zukunft, dass ihnen in den Sommermonaten 2023 spannende Spiele der Reischacherinnen gezeigt werden.

Bei einer Saisonabschlussfeier wurde über so manchen Spielverlauf philosophiert, diskutiert und gelacht. Die Spielerinnen bedankten sich bei den anwesenden Eltern für die jahrelange Unterstützung bei Heim- und Auswärtsspielen.

Manuela Übl

Alle Nachrichten

Hier geht es zum Archiv
Klicken Sie hier

Symbol: Zum Anfang der Seite